Herzlich willkommen




Liebe Leserinnen und Leser!


Kein Tagebuch mehr!!!
Zusammenfassung der entscheiden Gründe ...


Als mir Ende April 2016 Morbus Parkinson mit Brief und Siegel diagnostiziert wurde, beschloss ich ein sporadisches Tagebuch zu führen und dieses online allen interessierten Personen zugänglich zu machen. Trotz der Tatsache, dass nicht täglich irgendwelcher Scheiß über meine Befindlichkeit erschienen, war mir das irgendwann zu viel und auch zu blöd.

Ich denke, das gesamte Tagebuch wäre über kurz oder lang zu einer Sammlung von Raunzersprüchen geworden. Dazu hätte ich sogar berechtigte Gründe gehabt, denn ich war wirklich schlecht eingestellt, was auf teilweise Ignoranz und vielleicht auch mangelndes Interesse samt Inkompetenz mancher in die Behandlung eingebundener Personen zurückzuführen ist.

Ich hatte einfach die Schnauze voll, kostbare Zeit zu investieren, um über jede dieser fragwürdigen Maßnahmen "schauma mal, probieren wir mal" zu berichten. 

Mein Entschluss stand fest, das Tagebuch des ParkinsonRider wurde von mir im September 2018 aus dem Netz genommen.


Weshalb jetzt doch wieder .....

NEIN, Tagebuch wird es mit Sicherheit keines mehr geben, weder sporadisch geschrieben und schon gar nicht regelmäßig geführt!

Also, ab sofort KEIN Tagebuch, sondern nur noch Informationen, falls sich etwas gravierend ändern sollte (egal ob im positiven oder negativen Sinn).

Alle Einträge von 2016 bis Mitte 2018 sind in komprimierter Form hier zu finden

Alles was der ParkinsonRider zu seiner Krankheit und den damit verbundenen Lebensumständen zu sagen hat, wird voraussichtlich ab Jänner 2019 ausschließlich hier bei Blogger gepostet und auch über die Domain www.parkinsonrider.com erreichbar sein.

G'sund bleiben und in jedem Fall das Leben genießen, denn es ist zu kostbar und dazu auch noch zeitlich begrenzt, um es zu verscheißen!

Euer Andy Bigler

aka Parki, aka ParkinsonRider

Kommentare